Meine pralle Tante

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Anal

Meine pralle TanteHeute muss auch ich mal meine Geschichte hier erzählen und loswerden. Und ich sage wie es ist : alles ist genau so geschehen…Mein Name ist Uwe und ich bin mittlerweile 53 Jahre alt. Aufgewachsen bin ich mit 4 Geschwistern in einem kleinen Nest in Hessen.Wir lebten mit meinen Großeltern und meiner Tante und ihrem Mann gemeinsam in unserem Haus und sahen uns alle regelmäßig .Im zarten Alter von ca 14 Jahren spürte ich ein unheimliches Verlangen, ja fast eine Gier auf meine Tante. Diese war damals zwar bereits über 15 Jahre älter als ich und recht prall aber das störte mich nicht, ganz im Gegenteil , ich fühlte mich total angezogen von ihr. Da Sie in einem Büro in der Stadt arbeitete war sie auch immer entsprechend gekleidet, meist trug sie Kostüme oder auch einen kurzen Rock aber immer eine Bluse. Eine sehr enge Bluse für Ihre üppige Oberweite wenn ihr wisst was ich meine…Ihre Beine waren immer in Nylons gehüllt was in Verbindung mit ihren High Heels ein echt schärfer Anblick war . Ich denke das Sie sehr genau wusste wie sie auf Männer wirkte und speziell auf mich . Häufig stellte ich mir vor wie es wohl wäre wenn ich ihr an den fetten geilen Arsch oder Ihre dicken Euter greifen könnte , dabei rieb ich meinen dicken Schwanz bis zum abspritzen.Manchmal ging ich auch in den Keller , genauer illegal bahis in den Waschkeller und suchte nach ihrer getragenen Unterwäsche oder auch den Nylonstrümpfen oder Strumpfhosen , ich liebte Ihre Strumpfhosen die ,wenn Sie ging , so herrlich raschelten….Heute war wohl mein Glückstag , ich könnte einen getragenen BH sowie eine Glanzstrumpfhose von ihr finden. Sofort band ich mir damit meinen Prügel ab und leckte mit meiner Zunge an dem BH . Was ein Duft . Ich schaute auf die Größe : wow, 120 F stand dort zu lesen. Das machte mich noch zusätzlich geil als ich mir diese riesigen Fickeuter vorstellte nd schon spritzte ich im hohen Bogen in die Nylons . War das geil , ich schnaufte total erregt.Leider ging das nicht mehr lange und meine Tante zog mit ihrem Mann in ein anderes Haus , ganz in der Nähe.Manchmal besuchte ich Sie um ihr zu helfen oder auch nur um mich mit ihr zu unterhalten. Häufig war es so das ich ihr immer nur auf die fetten Titten schaute wenn ich mich mit ihr unterhielt . Das ist wohl irgendwie aufgefallen. Auch bei ihr Zuhause hate ich die Möglichkeit in ihren Waschkeller zu gelangen, sogar von außen wenn Sie mal nicht da war. Das war der Knaller , was ich bei ihr im Wäschekorb fand könnt ihr euch nicht vorstellen. Die absoluten Wixvorlagen….Und dann war es soweit : ganz illegal bahis siteleri offensichtlich hat sie mich im Keller gehört als sie von der Arbeit nach Hause kam . Auf einmal stand sie im Keller und ich hatte Ihre Nylons um meinen Schwanz gebunden.. Eine riesige Sauerei sei das sagte sie zu mir und das ich mich was schämen solle. Ich sollte mit nach oben in die Wohnung kommen und ihr das erklären, Sie drohte damit alles meinen Eltern zu erzählen . So stand sie nun vor mir , aufgeregt mit den Fingern fuchtelnd und ihr ganzer Körper kam in Wallung. Ihre Euter schwappten in der zu engen Bluse und es drohten die Knöpfe abzuplatzen. Bei diesem Anblick wurde ich total geil .Sentrat dicht an mich heran und ich konnte ihren Geruch wahrnehmen, Ihre Titten waren bereits inngreifbarer Nähe als sie unvermittelt zu mir sagte : ich will das du alles für mich machst , ohne Fragen oder Wiederholte . Sie ging mit wogenden Hüften und ausladendem Arsch vor mr her in Richtung Wohnzimmer. Sie öffnete vor meinen Augen der Reißverschluss ihres Rockes und zog ihn herunter . “Na , wie gefällt dir mein fetter Nylonarsch ” fragte sie mich ganz ordinär . ” Ich will das du mir meinen Arsch leckst und zwar richtig ” hörte ich sie sagen. Mein Schwanz wurde dabei schön knallhart. “Leg dich auf das Sofa, ich werde dir canlı bahis siteleri meine Rosette schön auf dein Maul pressen, und dabei wird schön geleckt…. . Ihr fetter Arsch schwebte über meinem Gesicht und mit einem Ratsch riss sie sich dienStrumpfhose auf und setzte sich direkt auf mein Gesicht . ” Los, leck endlich du kleiner Wicht , ich will dich an meinem Arschloch spüren.” hörte ich sie sagen. Ich sah nach oben und erkannte das sie an ihrer Bluse rummachte um sie zu öffnen. Offensichtlich war auch sie etwas aufgeregt und sie riss sich das Teil einfach auf , Ihre fetten Euter hingen schwer in dem BH und sofort begann sie damit sich die dicken Nippel zu bearbeiten und sie lang zu ziehen. Was für ein Anblick. Sie rutschte mit ihrem Unteleib auf meinem Gesicht rum und zwirbelte sich Ihre geilen Ficktitten, dabei feuerte sie mich noch an Ihre Löcher anständig zu versorgen. Ich konnte es bald nicht mehr aushalten und bat sie darum abspritzen zu dürfen..Sie drehte sich von mir runter und fragte mich wo ich es denn gerne hinspritzen wollte, ich keuchte nur noch : in dein geiles Maul du fette Nutte….Nun war sie nicht mehr zu halten , sie lutschte und wichste meinen Knüppel erbarmungslos ab bis das ich eine derart fette Ladung in ihr Fickmaul spritzte das sie es gar nicht aufnehmen konnte und ein großer Teil aus ihrem roten Lutschmaul auf die Euter tropfte und daran runterlief.Wow , wie geil war das denn gewesen. Allerdings war s nicht das letzte mal das es so heftig zwischen uns abging und wir wollten uns auf alle Fälle mal wieder zusammenfinden.

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

kartal escort didim escort tuzla escort adapazarı escort adapazarı escort ankara escort escort ankara seks hikayeleri izmir partner escort kartal escort izmir escort antep escort kartal escort maltepe escort pendik escort gaziantep escort bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri canlı bahis sakarya escort webmaster forum