Meine Überlassung IV

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bdsm

Meine Überlassung IV”Seht euch nur eure Maso-Sau an.” meinte Andrea. “Es gefällt ihr, also könnt ihr mit ihr weitermachen.” Renate nahm mich und legte mich auf die Couch. Sie befahl mir, mich weiter zu fingern und setzte sich dann mit ihrer Fotze auf mein Gesicht. “Ich will jetzt kommen. Fickt mich abwechselnd während mich unsere Devotfotze zum Orgasmus leckt.” meinte sie nur. Dann wurde Renate abwechselnd von Mark und Rainer gefickt bis sie kam.Ich spürte, wie Renate durch ihren Orgasmus auslief und schmeckte sie. Dabei fingerte ich mich immer weiter, stellte mir vor, wie ich soeben die Schläge von Renate spürte und kam ebenfalls kurze Zeit darauf. Renate und ich lagen einfach auf der Couch und wir genossen unser Gefühl der Befriedigung und spürten unsere feuchten, warmen Körper aneinander, bis wir uns wieder aufsetzten und uns küssten. Ich öffnete die Seile an meinen abgebundenen Titten und bat, dass mir die Initialen auf meinem Kopf und meinem Rücken entfernt werden sollen und Renate wischte sie mir ab.Renate und ich saßen dann da und sie fragte mich mit einem Lächeln: “Alles gut?” “Alles gut.” erwiderte ich und wir beide gaben uns zu verstehen, dass alles was gerade passiert ist nicht persönliches zwischen uns war. Es ist einfach unsere Lust, die wir miteinander ausgelebt haben. “Aber unsere Andrea ist noch kein zweites Mal gekommen.” meinte ich und lächelte sie an. “Du darfst sie gerne ficken, wenn sie es möchte.” meinte Renate zu ihren Mark. “Ja, ich möchte es.” sagte Andrea und fing an Mark und ihren Mann den Schwanz zu wichsen und zu lecken.Renate und ich setzten uns auf die Stühle vor der Couch und sahen zu, wie Andrea abwechselnd von Mark und Rainer cebeci escort bayan in Mund, Fotze und Arsch gefickt wurde. Andrea sah uns dabei immer wieder an und wir spürten, dass es sie geil machte, dass wir zusahen, wie sie gefickt wurde. Wir unterstützen die beiden Männer und machten sie geil, dass wir sehen wollten, wie geil sie die Fotze ficken sollen und sie zu ihrem Orgasmus zu bringen hätten.Rainer lag unter seiner Frau und leckte ihre Fotze, während sie von Mark gefickt wurde. Andrea leckte Rainer’s Schwanz und es dauerte nicht lange und Andrea kam ebenfalls und schrie ihren Orgasmus heraus. Renate und ich gingen zu Andrea, nahmen sie in den Arm und wir spürten, wie ihre geiler Körper zuckte. Wir küssten sie und wollten jetzt noch das Sperma unserer beiden Männer schmecken.Wir knieten uns auf den Boden, küssten uns abwechselnd, leckten die beiden wichsenden Schwänze abwechselnd und warteten darauf, dass wir angespritzt werden. “Kommt, wichst mir das Sperma von meinem Mann in meinem Mund.” bat uns Renate. Wir steckten den Schwanz von Mark in Renate’s Mund, wichsten und leckten ihn bis er in ihrer Mundfotze abspritzte. Andrea hielt meinen Kopf und Renate lies das Sperma in meinem Mund fließen und küsste mich. Danach küsste mich Andrea. Dabei spritzte Rainer uns Rainer ins Gesicht und wir leckten uns gegenseitig sein Sperma aus dem Gesicht.Ich war ziemlich erledigt und befriedigt zugleich, spürte noch die Striemen auf meinen Oberschenkeln und meinen Arsch und begann wieder Anne zu werden. Wir alle fünf hatten für heute genug und waren am Schluss wie immer, ganz nette Bekannte und Freunde.Andrea bat mich, dass ich çukurambar escort bayan Renate und Mark mit nach oben begleiten solle und sie zu verabschieden hätte. Ich ging mit den beiden nach oben, sie zogen sich an und ich verabschiedete sie an der Tür. Renate fragte mich nochmal ob alles zwischen uns beiden okay wäre, was ich bejahte. Wir küssten uns kurz und die beiden fuhren bei Andrea und Rainer vom Hof.Als ich ins Wohnzimmer zurückkam und mich anziehen wollte, stand plötzlich Rainer vor mir. “Mit dir sind wir noch nicht fertig.” sagte er, griff mir ins Haar und steckte mir seinen schlaffen Schwanz in meinen Mund. Ich sagte ihm, dass ich heute keine Lust mehr auf Sex hätte, aber es war ihm egal und er zwang mich weiter seinen Schwanz zu lecken und zu wichsen. “Los, wichs und leck meinen Schwanz steif, dafür bist du da. Ich fick dich jetzt in deine Mundfotze weil ich Lust darauf habe.” sagte Rainer und steckte mir seinen Schwanz bis zu seinen Eiern in meinen Mund.”Deine Fotze wurde heute noch nicht gefickt und du willst doch wohl nicht so einfach gehen?” fragte er mich. Ich sagte nichts und mir war unklar, was ich eigentlich in diesem Augenblick wollte. Ich hatte gar keine Zeit zu überlegen und Rainer zerrte mich an meinen Haaren wieder in den Keller. Da stand Andrea bereits und wartete auf uns. Sie sah Rainer’s steifen Schwanz und fragte mich, ob ich mich bereits ohne ihre Erlaubnis ficken habe lassen? “Ja, sie hat sich einfach in ihre Mundfotze ficken lassen. Sie ist noch geil und lässt sich benutzen.” meinte Rainer nur.”Du kleine Sau hörst einfach mittendrin auf, wenn sich dein Masterpaar mit dir vergnügt. demetevler escort bayan Ich hoffe, das passiert das nächste Mal nicht mehr, wenn wir dich verleihen. Als devote Fotze hast du das zu machen, was von dir verlangt wird und deinen Nuttenkörper zur Verfügung zu stellen, damit sich andere an dir aufgeilen. Hast du das verstanden?” fragte mich Andrea und klatschte mir eine ins Gesicht. Sie und Rainer waren richtig ernst. Ich sah etwas demütig an Andrea vorbei. Sie hob mein Kinn an, damit ich ihr in die Augen sehen musste. “Hast du das verstanden?” fragte sie mich erneut. “Ja, das habe ich verstanden.” meint ich nur. “Dann wiederhole was ich gesagt habe und sage uns was du bist?”. “Ich habe als devote Fotze das zu machen, was von mir verlangt wird und ich habe meinen Nuttenkörper zur Verfügung zu stellen, damit das Masterpaar seine Lust an und mit mir ausleben kann.” “Was bist du?” fragte mich Andrea. “Eine devote Fotze.” antwortete ich. “Was bist du?” fragte mich Andrea und drückte mir den Hals zusammen. “Eine devote Fotze, die mit ihrem Körper bedingungslos zur Verfügung steht. Ich lasse mich von meinem Masterpaar bereitwillig benutzen und stehe für ihre Lustbefriedigung zur Verfügung.” “Ja, genau, das bist du.” lächelte mich Andrea an.Dann zog mich Andrea brutal an meinen Haaren zwischen ihre Beine und hatte ihre Fotze und ihren Arsch zu lecken. Rainer presste meinen Kopf zwischen ihre Schenkel, dass ich kaum noch Luft bekam. Er schlug mir immer wieder mit der Hand auf meinen Arsch und quetschte mir meine Titten. “Du Drecksau, lass dich benutzen, wie wir es wollen. Los fick unsere verkommene Hure, reiß ihren Arsch und Fotze auf.” stachelte Rainer seine Frau an. Ich musste Andrea ihren Strap anlegen während mich Rainer unentwegt fingerte. “Los, ramm ihr deinen Gummischwanz tief in ihr Maul, damit es ihr die Augen rausdrückt.” Rainer fickte meinen Kopf gnadenlos auf den Gummischwanz von Andrea und zerrte mich immer wieder abwechselnd auf seinen Schwanz und Andrea’s Strap.

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

kartal escort didim escort antep escort tuzla escort adapazarı escort adapazarı escort escort ankara izmir partner escort bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri canlı bahis porno izle sakarya escort webmaster forum porno izle sakarya travesti